Create PDF Recommend Print

«Erzählungen vom Fluss»

 

«Erzählungen vom Fluss» _

Konzert für Sextett und den Siebten

«一水»   为六重奏和第七位而作

Seit dem Urknall, dem Anfang unserer Erde, fliesst der Fluss pausenlos. 'Niemand steigt zweimal in den gleichen Fluss'- Der Fluss nährt uns und erzählt uns von der Vergangenheit, der unbekannten Zeit und führt uns über die Schwelle der Gegenwart in die Zukunft. Er begleitet die Entwicklung der Menschheit aus der Natur, aus der absoluten Abhängigkeit in die sukzessive Emanzipation von ihr und zur heutigen detaillierten Arbeitsteilung und dem entsprechenden Lebensstil. In dieser sich ständig ändernden Weise sagt der Fluss – z.B. der Gelbe Fluss meiner ursprünglichen Heimat –unaufhörlich die Wahrheit. Niemand kann den Lauf der Zeit, die Veränderung im Raum stoppen.

Erzählungen vom Fluss ist ein ganzes Konzert-Programm, geschrieben für ein sechsköpfiges Ensemble: Flöte, Klarinette, Klavier,Schlagzeug, Violine und Violoncello. Dazu wird es noch etwas 'Siebtes' geben, eine frei erweiterbare Klanginstallation, welche vom Dirigentenbedient wird.


- Prolog序言    
1. Nach dem Anfang 初源
2. Koexistenz 共存
3. Einundzwanzig Sentenzen 贰拾壹言
4. Moment片段
5. Wahrheit? ?
6. Einst im Pavillon 花间
7. Im Fluss 一水
- Epilog 尾声

70 Minuten ohne Pause
(ca. 85' mit Pause) 

Fl, Cl, Perc, Pno,Vl, Vc & e-Media

Piece from 1 to 7 could be played independently as normal concert programs.

Booking:

 KulturKontakte
Erika Schär


Gerbergasse 30
4001 Basel
+41 61 263 16 40
http://www.kulturkontakte.ch

2015 September
Ensemble Interface

@ Music Festival Bern 2015

«Nach dem Anfang 初源»

2015 May
Ensemble Vertigo
Leitung: Jüdt Patrick

@Konservatorium Saal, Bern

«Koexistenz 共存»